WINTER-POP-UP MIT DEM WAHRSCHEINLICH AUFREGENDSTEN BLICK ÜBER DIE STADT, DEN SEE UND DIE BERGE

«Bubbles & Dogs»

Bislang gab es höchstens einen Blick durchs Schlüsselloch – doch jetzt öffnen sich die Türen zu einer neuen Afterwork-Location, die keiner so schnell vergisst: Auf unserem Dach heisst es ab sofort „Bubbles & Dogs“ – ein Konzept, so prickelnd wie ein Glas Champagner und so geschmackvoll wie ein gut gemachter Hot Dog. Lassen Sie Ihre Gedanken fliegen und kommen Sie ganz nach oben. Sky’s the limit!

In der Szene-City London kennt man die Idee schon lange, in der Limmatstadt trägt sie jetzt auch Früchte: eine coole Bar, die so exklusiv ist, dass nur der Zugang bekommt, der das Passwort kennt. Warum? Weil man von Dingen und Orten, die geheim bleiben sollen, nur seinen besten Freunden erzählt und die geladenen Gäste damit zu einem Inner Circle gehören. So trifft man sich im «Bubbles & Dogs», das man über den Glasaufzug erreicht und das jeden Besucher mit einem 360-Grad-Panorama auf das historische Stadtzentrum, den See und die Alpen in der Ferne belohnt. Ab dem 27. November dürfen die ersten Gäste eintreten und sich von dem Winter-Projekt an einmaliger Lage verzaubern lassen. Dann laden General Manager Thomas Maechler und Executive-Chef Marco Ortolani jeweils von Donnerstag bis Sonntag zum Get-Together ein und schenken den hauseigenen «Michel Reybier Brut Champagne Premier Cru» aus. Dazu der Fast-Food-Klassiker Hot Dog – natürlich mit Ortolanis ganz persönlicher Handschrift.